FoundationJob-TrainingProjectsMedia LoungeNetwork
   

Übersicht
Übersicht
„Der Osten macht Karriere(n)“ – so lautete das Motto des Journalistenpreises 2002 der Pall Mall Foundation. Aus den mehr als 100 eingesandten Zeitungsberichten, Hörfunk- und TV-Beiträgen ermittelte die Jury des Journalistenpreises die ersten drei Preisträger sowie sechs „Besondere Anerkennungen“. Erstmalig vergab die Pall Mall Foundation einen Sonderpreis für Volontäre.

Preisträger

1. Preis (Preisgeld: 5.000 Euro): „Patente Leute“
Autoren: Dirk Meyer, Jolf Schneider (Freies Wort, Suhl)

2. Preis (Preisgeld: 2.500 Euro): „Neue Wege in Hoyerswerda“
Autorin: Daniela Kahls (MDR info, Dresden)

3. Preis (Preisgeld: 1.500 Euro): „Das Wunder von Volkenroda“
Autor: Marc-Stefan Andres (Die Zeit, Hamburg)

 

Besondere Anerkennungen

„Mit Kuhmist zum Millionär“ - Autor: Stephan Schulz (MDR 1, Radio Sachsen-Anhalt)

„Ein Maschinenbaubetrieb in Halberstadt überlebt“ - Autorin: Yvonne Unger (Bayern 2 Radio)

„Unternehmer“ - Autor: Regiopress – Das Journalistenbüro (Porträtserie erschienen in Volksstimme, Magdeburg)

„Rotkäppchen rafft die Röcke zum perlenden Sieg“ - Autor: Jens Voigt (Freies Wort, Suhl)

„Angekommen“ - Autoren: Dr. Frank Wilhelm und Team (Serie erschienen im Nordkurier / Haff-Zeitung, Ueckermünde)

Sonderpreis für Volontäre

„Von Wembley bis ins Vogtland“
Autor: Holger Matthies (Freie Presse, Chemnitz)

Für den Gewinner organisierte die Pall Mall Foundation einen Aufenthalt mit Praktikum bei einer Zeitung oder einem anderen Medium in den USA.

 

Besondere Anerkennung (Volontäre)

„Tagebuch Hochwasserkatastrophe 2002“ - Steinmetz (Serie in Mitteldeutsche Zeitung, Halle)

Die Jury

Gerlinde Sommer - Stellv. Chefredakteurin Thüringische Landeszeitung, Weimar

Alexander Buchs - TV-Autor und freier Journalist, Berlin

Hartwig Hochstein - Chefredakteur Leipziger Volkszeitung, Leipzig

Helmut Reinke - Journalist und Medienberater, Hamburg

Gerd Spilker - Chefredakteur Ostsee-Zeitung, Rostock

Hans-Jürgen Raben - Pressesprecher der Pall Mall Foundation, geschäftsführendes Jury-Mitglied